Abzugsmessung

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Unsere heutige Welt lässt keinen Raum für Kompromisse. Der Abzug ist eine der wichtigsten Schnittstellen zwischen Schütze und Waffe.
Das TriggerScan™ System zeigt, was der Schütze am Abzug fühlen wird ....... auf eine einfache und objektive Art und Weise!

 

Mit dem TriggerScan™ System können alle gängigen Werte eines Abzugssystems computergestützt gemessen werden.

Sie bekommen genaue Informationen über das Kraft - Weg Verhalten des Abzuges als Grafik, sowie in Zahlenwerten. Bei mehreren Messungen können sie genau sehen, wie gleichmäßig er auslöst.

Beispielvideos zu verschiedenen Messungen:
- Double Action Test

- Single Action Test mit Messung der Zündverzugszeit

Bei lange Abzugswege, wie z.B. beim dem Double Action oder bei modernen Safe Action Systemen ist dieses Messmethode hervorragend, um auch kleine Details im Abzugsverhalten visuell erkennen zu können.

In unserer von Computern und Qualitätsmanagement bestimmten Zeit bietet das TriggerScan System eine objektive Messmethode um reproduzierbar alle relevanten Kenngrößen eines Abzugssystems zu dokumentieren.

Die Software zeigt sofort nach der Messung die folgenden Ergebnisse numerisch an:

  • Maximale Kraft
  • Vorzug
  • Abzugsweg
  • Überzug
  • Erforderliche Energie zur Auslösung
  • Zündverzugszeit

Die Grafik läst sich nach Wunsch skalieren und die Einheiten können ohne Datenverlust zwischen kg/mm, N/mm, lb./inch und oz/inch umgestellt werden. Weiterhin kann über den Cursor jeder Punkt auf dem Bildschirm nach Kraft und Weg analysiert werden.

Mit den beiliegenden Schlagbolzensensoren kann die Zeit zwischen der Abzugsauslösung und dem Aufschlag des Schlagbolzens gemessen werden. Diese Zündverzugszeit wird bis auf eine Zehntel Millisekunde angezeigt.

Über die Software lassen sich die kompletten Ergebnisse als Datei abspeichern. Sie lassen sich dann später mit anderen Ergebnissen oder Messungen vergleichen.

Mit solchen Messungen kann auch belegt werden, dass eine Waffe bestimmte Qualitätskriterien erfüllt hat, bevor sie eine Firma oder eine Waffenwerkstatt verlassen hat. Auf den Kurven lässt sich z. B. auch erkennen, ob Sicherungselemente in die Waffe eingebaut waren.

Das TriggerScan System wird mit einer universellen Halterung geliefert, mit der eine Vielzahl verschiedener Waffentypen eingespannt werden können.

TriggerScan